Implantologie

Was ist ein Implantat?

Implantate sind künstliche, im Kieferknochen verankerte Zahnwurzeln aus Titan. Ist durch Entfernen eines Zahnes incl. Wurzel eine Lücke entstanden, so kann an dieser Stelle ein Implantat als Basis für zukünftigen Zahnersatz gesetzt werden. Implantate ermöglichen den elegantesten, komfortabelsten und ästhetisch schönsten Zahnersatz, z. B.

  • als Einzelzahn-Implantate werden einzelne fehlende Zähne ersetzt und ein Beschleifen und Überkronen gesunder Nachbarzähne vermieden.
  • als Brückenpfeiler dienen sie dem Halt eines festen Zahnersatzes - statt einer herausnehmbaren Prothese.
  • einer locker sitzenden Total-Prothese verhelfen Implantate zu einem festen und sicheren Halt – Haftcreme ist nicht mehr nötig! Der Gaumen ist wieder frei – das Essen macht wieder Freude!
Wann kann ein Implantat gesetzt werden und was ist zu beachten?

Das Implantieren ist generell bei einem guten allgemeinen Gesundheitszustand bis ins hohe Alter möglich. Eine sehr gute tägliche Mundhygiene, regelmäßige zahnärztliche Kontrollen und Medizinische  Zahnreinigungen sind unumgänglich und verlängern die Lebensdauer Ihrer Implantate.

Welche Implantate werden verwendet?

In unserer Praxis verwenden wir ausschließlich Implantate führender international anerkannter Markenhersteller, wie Straumann und Camlog.
Weitere Informationen erhalten Sie u. a. bei
    •    Straumann
    •    Camlog (Patienten) / Camlog
    •    DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie)
    •    DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund und Kieferheilkunde)

    •    und selbstverständlich in einem individuellen Beratungstermin in unserer
          Praxis!!! Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu Möglichkeiten, Risiken,
          Behandlungsaufwand, Behandlungsablauf, Kosten, oder, oder...